WINTERCAMPWINTERCAMP 20232023

Alles zuR Buchung und Reservierung

Wie bucht man?

Hier kannst du dein Zimmer buchen.

 

Wenn Du im selben Zimmer wie Deine Freund*innen schlafen möchtest, ist es einfacher, ein privates Zimmer zu buchen.

Wenn Ihr beispielsweise eine Gruppe von 6 Personen seid, solltet Ihr ein 6-Bett-Privatzimmer buchen. Bitte wählt zuerst die Anzahl der Personen und danach das Zimmer aus. Wenn Ihr Euch bei der Raumauswahl vertan habt, dann ladet die Website neu und beginnt von vorne.

Ansonsten werden wir Euch bitten, eine Clique mit einem bestimmten Namen zu bilden, damit wir Dich und Deine Freund*innen demselben Zimmer zuordnen können.

 

Nach der Buchung erhältst Du eine Bestätigung per E-Mail. Die Anzahlung (20%) ist sofort fällig, die Restzahlung ist spätestens 4 Wochen vor Abfahrt zu leisten.

 

Die Zahlung muss an folgende Bankverbindung überwiesen werden:
NETTE LEUTE GmbH
IBAN: DE11430609671266436500
BIC: GENODEM1GLS

Leistungen

Was ist im Preis enthalten?

  • 7 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 6 x 3-Gang Abendmenü (Mittwoch ist küchenfreier Abend)
  • 6 Tage Regionalskipass für alle 5 Teilskigebiete der Davos-Klosters Mountains (Wert ca. 380€)
  • 2 Klubnächte im hauseigenen Club
  • Openair-Party
  • Sauna (geöffnet täglich von 16-23 Uhr)
  • Kostenloses WiFi-Internet im ganzen Haus
  • Stadtführung, Workshopprogramm, Kicker / Tischtennisturniere

Was ist nicht im Preis enthalten?

  • Kurtaxe (28 €)
  • Bettwäsche
  • An- und Abreise
  • Leihequipment
  • Abendessen am Mittwoch (Fondueabend im Restaurant oder Selbstverpflegung)

Keine Buchungsbestätigung erhalten

Entweder die Mail ist im Spam gelandet, oder es gibt einen Schreibfehler in der Mailadresse. Bitte sende uns per Mail an [email protected] folgende Daten:

  • Vor- und Nachname der teilnehmenden Person
  • Mailadresse mit der du dich angemeldet hast

Wir werden den Fehler prüfen und melden uns erneut.

Umpersonalisierung

Du kannst nicht mehr teilnehmen und möchtest Dein Ticket auf eine andere Person übertragen? Kein Problem! Wende Dich dazu einfach an uns ([email protected]) mit folgenden Angaben und wir übernehmen die Umpersonalisierung:

 

  • welche Buchung Du übertragen möchtest
  • vollständiger Name und aktuelle E-Mail-Adresse der übernehmenden Person
 

Stornierung

  • Bis 6 Wochen vor Reisebeginn 30% vom Gesamtpreis des Reisepreises als Rücktrittsgebühr
  • Bis 30 Tage vor Reisebeginn 40% des Reisepreises als Rücktrittsgebühr
  • 30 bis 7 Tage vor Reisebeginn 70% des Reisepreises als Rücktrittsgebühr
  • 6 bis 1 Tag vor Reisebeginn 90 % des Reisepreises als Rücktrittsgebühr
  • Unangekündigter Nichtantritt 90 % des Reisepreises

Grundsätzlich wird die Anzahlung iHv. 20% nicht erstattet.

Preiserhöhung

Aufgrund der aktuellen Weltlage und Inflation und der daraus resultierenden höheren Energiekosten, müssen wir ggf. berechtigte Preiserhöhungen von 10-30 € an Dich weitergeben. Sei versichert, dass wir Dich rechtzeitig und transparent darüber informieren.

unser Haus / Zimmer / Verpflegung

Anfahrt

Adresse:

Sportclub Waldschlössli

Buolstraße 4

7270 Davos, Schweiz

 

Zug & Bus:

Der nächste Bahnhof ist Davos Dorf. Von dort sind es 9 Minuten mit dem Bus (Linie 301 & 304) bis zur Haltestelle Davos Platz, Kongresszentrum. Dann bist Du bereits in 5 Gehminuten beim Sportclub Waldschlössli.

 

Auto:

Am Haus stehen keine Parkplätze zur Verfügung.

Du kannst Dein Fahrzeug für 70 € die ganze Woche außerhalb von Davos bei der Talstation der Rhinerhorn-Bergbahn parken. (Bitte bei uns reservieren!)

Von dort gelangst Du mit dem Skibus zurück zum Waldschlössli.

Das Parken in Davos ist deutlich teurer.

 

Bassliner:

Aus einer kleinen Auswahl von Städten (Hamburg, Berlin, Leipzig, Nürnberg, München) fährt der Bassliner wieder nach Davos. Die Bassliner-Fahrt ist nicht im regulären Ticketpreis enthalten. Ein Bassliner-Ticket aus Berlin wird ca. 30 € pro Fahrt kosten. Die Tickets können über https://bassliner.org/de gebucht werden.

 

Abfahrtszeiten:

Abfahrtszeiten werden ab Januar mitgeteilt. Je nach Stadt erfolgt die Abfahrt am Freitag zwischen 14:00 und 24:00 Uhr – manchmal sogar später.

Die Rückfahrt beginnt samstags um ca. 09:00 Uhr am Haus.

Treffpunkte:

Die Treffpunkte werden im Januar bekannt gegeben.

Zimmer

Es gibt die folgenden Zimmerkategorien:

 

  • 2-Bett Privatzimmer
  • 4-Bett Privatzimmer
  • 6-Bett Privatzimmer
  • 6-Bett Schlafsaal (Frauen)
  • 6-Bett Schlafsaal (Gemischt)
  • 8-Bett Privatzimmer
  • 8-Bett Schlafsaal (Frauen)
  • 8-Bett Schlafsaal (Gemischt)

Der Großteil der Zimmer hat einen Balkon mit Blick auf das Jakobshorn. Ein Teil der Zimmer hat eine eigene Dusche und WC, ansonsten gibt es mehrere Gemeinschaftsbäder auf den Etagen.

Verpflegung

Ein beispielhaftes Menü des Wintercamps könnte so aussehen:

 

Frühstück

  • Kaffee und Tee
  • Verschiedene Brötchen und Brot
  • Müsli, Milch, Joghurt
  • Verschiedene Wurst- und Käsesorten,
  • Frischkäse
  • Tomaten und Gurken
  • Marmelade, Nutella

 

Mittag

Zur Stärkung am Mittag dürft Ihr Euch beim Frühstück ein Lunchpaket zubereiten.

 

Abendessen als 3 Gang Menü (Beispiel)

Vorspeise:
Hier servieren wir Euch abwechselnd schmackhafte Suppen oder Salate

 

Hauptgang:

  • Spaghetti Bolognese
  • Schnitzel “Wiener Art“ mit Gemüse und Kartoffelecken
  • Putengeschnetzeltes mit Champignons und Reis

Vegetarisch/Vegan: 

  • Fusilli mit Zucchini in Tomatensoße
  • Gemüseschnitzel mit Kartoffelecken und Salat

Nachspeise

  • Apfelstrudel mit Vanillesoße
  • Mango-Joghurt Creme

Generell erfolgt die Verpflegung omnivore. Möchtest du rein vegan essen, kannst du diese Zusatz-Option buchen.

Leihequipment

Es gibt einen guten Ski- und Snowboardverleih direkt im Erdgeschoss unseres Hauses. Die Preise (pro Woche) sind wie folgt:

 

  • Standard Ski 69€
  • Top Ski 89€
  • Board 69 €
  • Schuhe 30€
  • Helm 15€

Das Equipment kannst du vor Reisebeginn buchen (Infos folgen!). Die Ausleihe vor Ort bietet zudem viele Vorteile:

 

  • Wenn der Ski nicht gut ist, der Schuh drückt usw. kann direkt getauscht werden
  • Auch bei einem Defekt gibt es sofort Ersatz
  • Du musst das Equipment weder zum Bus, noch vom Bus zur Unterkunft schleppen

Wifi / Wlan im Haus

Im gesamten Haus ist kostenloses Internet verfügbar.

Auch im Skigebiet gibt es viele Hotspots.

 

Achtung:
Viele deutsche Mobilfunkanbieter lassen sich Datennutzung in der Schweiz teuer bezahlen. EU-Roaming gibt es dort leider nicht.

PROGRAMm

Wochenplan

Die Programmplanung und das Booking sind noch nicht abgeschlossen.

Beispielhaft kann eine Woche so aussehen (alle Zeiten können angepasst werden!):

 

Jeden Tag:

07:30 – 09:30 Uhr Frühstück

15 – 02 Uhr Bar in der Lounge geöffnet

19 – 20 Uhr Abendessen (Außer: Mittwoch!)

 

Samstag:

ca. 8 – 9 Uhr: Ankunft

11-12 Uhr: Stadtrundgang

ab 16 Uhr: Zimmer können bezogen werden.

15 – 02 Uhr: Bar in der Lounge öffnet. Kennenlerntag und Infoveranstaltung! Wochenchallenge wird erklärt.

(Optional: Frühstück am Anreisetag: 7€)

(Optional: Skipass am Anreisetag: 40€)

 

Sonntag:

Der erste Schneetag!

Ab heute gelten eure inkludierten Skipässe für das gesamte Skigebiet. Zeit die Berge unsicher zu machen!

9 Uhr: Ski- & Snowboardkurs für Anfangende #Part1

15-02 Uhr: Bar in der Lounge geöffnet.

16-23 Uhr: Sauna geöffnet

20 Uhr Speisesaal: Workshop

21-5 Uhr: Klubnacht

 

Montag:

Kater:innentag!

10 Uhr: Ski & Snowboardkurs für Anfangende #Part2

15-02 Uhr: Bar in der Lounge geöffnet. Heute: Kicker + Pingpongturnier!

16-23 Uhr: Sauna geöffnet

20 Uhr Speisesaal: Workshop

 

Dienstag:

Genug gechillt!

15-02 Uhr: Bar in der Lounge geöffnet. Heute: Pokernight!

16-20 Uhr Glühwein Open-Air

16-23 Uhr: Sauna geöffnet

20 Uhr Speisesaal: Workshop

 

Mittwoch:

Ich glaub mein Hirn ist ein Fondue!

Heute kein Abendessen daheim (küchenfreier Tag)!

15-02 Uhr: Bar in der Lounge geöffnet (Take it easy. Ab 21 Uhr: Kurzfilmabend)

16-23 Uhr: Sauna geöffnet

Optional: 19:30 Uhr Fondueabend in urigem Restaurant. (25 CHF/Person)

 

Donnerstag:

Ein allervorletztes Mal!

15-02 Uhr: Bar in der Lounge geöffnet (vorglühen!).

16-23 Uhr: Sauna geöffnet

21-5 Uhr: Klubnacht (Letzten Skitag versauen!)

 

Freitag:

Bis gleich!

15-0 Uhr: Bar in der Lounge geöffnet (Abschlussveranstaltung & Sieger:innenehrung für Wochenchallenge)

16-23 Uhr Sauna geöffnet

 

Samstag:

Abreise

Bar / Club

Bar / Lounge:

Unsere Bar in der Lounge ist täglich ab 15:00 Uhr geöffnet. Hier gibt es alle möglichen Long- und Softdrinks zu sozialverträglichen Preisen.
Hier wird  gechillt und zu guter Musik entspannt abgeschwooft.

 

Club:

Zweimal pro Woche geht es ab 21:00 Uhr in unserem Kellerclub weiter - verbunden mit der Gefahr das Frühstück und die erste Bergfahrt zu verpassen.

Line Up

ANDREAS RAUSCHER (Rummels Bucht)
ANDY’S ECHO *LIVE* (3000 Grad)
BONNIE FORD (Rummels Bucht)
FOOLIK (Kater Blau)
JUDITH VAN WATERKANT (3000 Grad)
MEHR IS MEHR (Station Endlos)
PAULI POCKET (Kater Blau)
TUMMETOTT (kopfüber)

 

Die Liste wird ständig erweitert.

Mitmachen

Du hast eine Idee für einen Workshop, einen Vortrag, einen Sportkurs, ein Spiel oder ähnliches? Und bist Gast beim Wintercamp 2023?

Um Teil des geplanten Programms zu werden, sende uns bitte Deine Idee für einen Beitrag mit diesem Formular.

Du kannst auch gern spontan vor Ort etwas anbieten.

Ski Region

Skibus

Mit Deinem Skipass kannst Du kostenlos mit dem Bus fahren.

In nur wenigen Minuten erreichst Du die Busstation Davos Platz, Kongresszentrum.

Dort findest Du die Buslinien 301, 303 und 304, mit denen Du direkt zum Jakobshorn, Rhinerhorn und Parsenn fahren kannst.

Um nach Pischa und Madrisa zu gelangen, musst Du in einen anderen Bus oder Zug umsteigen.

Skigebiete

  • Parsenn:

Der Ski-Klassiker der Davos Klosters Mountains ist die Parsenn. Mit breiten und langen Abfahrten ist auf diesem Berg für Pistenspass den ganzen Tag lang gesorgt. Die Parsenn verbindet die beiden Orte Davos und Klosters und zählt mit über 100 Kilometern zum grössten Skigebiet der Region.

 

  • Jakobshorn:

Der "Fun" Mountain Jakobshorn ist schweizweit bekannt und beliebt. Er empfängt Skifans mit abwechslungsreichen Pisten von blau bis schwarz, mit vielen Sonnenterrassen, hervorragender Gastronomie und sonnigen Abfahrten. Auf dem Jakobshorn treffen sich die Freestyler, die mit dem JatzPark und dem Angebot am Bolgen voll auf ihre Kosten kommen.

 

  • Rinerhorn:

Das Rinerhorn ist der Geheimtipp der Davos Klosters Mountains. Hier warten perfekt präparierte Pisten, lange Abfahrten und eine familiäre Atmosphäre auf die Skifahrer. Damit punktet das Skigebiet mit 49 Pistenkilometern insbesondere bei Familien und Schulklassen.

 

  • Madrisa:

Die Madrisa ist der Familienberg in Klosters. Das Skigebiet mit 31 Pistenkilometern  punktet mit seinem Angebot aber nicht nur bei Familien sondern auch bei Personen mit einem Handicap. Mit einem in der Höhe verstellbaren Sessellift können Kinder und Menschen mit Handicap die Liftanlage optimal und sicher nutzen.

 

  • Pischa:

Das Naherholungsgebiet, wo Natur und Entschleunigung abseits des Pistentrubels im Vordergrund stehen und unterschiedliche alternative Schneesportarten ausprobiert werden können. Deshalb gibt es auf Pischa keine präparierten Pisten. Ein optimales Terrain für Freerider, die sich auf den sonnigen Hängen austoben können und an Neuschnee-Tagen ein wahres Highlight erleben.

Skikurse

Es wird Kurse für Skifahrer*innen und Snowboarder*innen geben.

Wir werden zwei verschiedene Level anbieten:

 

  • Anfänger*innen (Preis: 100 €)
  • Fortgeschrittene (dieser Kurs findet nur statt, wenn sich mindestens 5 Personen dafür anmelden)

Die Kurse umfassen 3 x 3 Stunden.

Miteinander

Awareness

Die Wilde Möhre und Bassliner stehen für Toleranz, gegenseitigen Respekt und Offenheit und richten sich an jede*n ungeachtet von Geschlecht, Alter, Hautfarbe oder Herkunft. Wir stehen gemeinsam für ein friedliches und faires Miteinander!

Solltet ihr euch wegen irgendetwas unwohl fühlen, scheut euch nicht jemanden vom Team anzusprechen. Es wird vertrauensvoll mit eurem Anliegen umgegangen und euch bestmöglich zur Seite gestanden.